Marco Gloor

Wann zeigt der Mensch Unsicherheit?

Das Unwort «Eigentlich» …eigentlich schon – oder? ;-)

Das Unwort «Eigentlich» …eigentlich schon – oder? ;-)

Ein Unwort das lügen sichtbar macht… von Marco Gloor

Wenn er in seinem Satz das Unwort «eigentlich» benützt. «Eigentlich» – das Unwort der Unwörter? Viele Menschen benützen es, einige hassen es (mich eingeschlossen) keiner bräuchte es…

Read more

Posted on by Marco Gloor in Allgemein 2 Comments

Was passiert im Internet in 60 Sekunden?

Was geschieht im Internet in 60 Sekunden?

Was geschieht im Internet in 60 Sekunden?

Das Internet wächst in nicht nur 60 Sekunden… Marco Gloor macht sich Gedanken…

Haben Sie sich ein Mal gefragt, was in einer Minute im gesamten Internet so los ist. Um diese spannende Frage zu beantworten, habe ich mich bei den amerikanischen Suchspezialisten schlau gemacht.

Read more

Posted on by Marco Gloor in Allgemein Leave a comment

Ein TV zum Rollen wie eine Zeitung!

Der Fernseher zum Einrollen kommt!

Der Fernseher zum Einrollen kommt!

Fernseher zum einrollen kommen! Von Marco Gloor

Was kommt da noch auf uns zu? LG verspricht Fernseher, welche man wie eine Zeitung einrollen und in den Schrank versorgen kann. Der Prototyp ist bereits gebaut und liegt vor. Strange die Vorstellung, dass wir alles was wir sehen biegen und rollen können. Daran müssen wir uns zuerst noch gewöhnen. Aber die Anwendungsmöglichkeiten sind riesig. Ein Markt besteht. Das ist sicher.

Read more

Posted on by Marco Gloor in Allgemein Leave a comment

Wieder 10 Prozent mehr Asylgesuche!

Aufwachen Bundesrätin Sommaruga!

Das gibt zu denken…

Aufwachen Bundesrätin Sommaruga! Wie lange wie die linke Politikerin noch Ihre linken Grundwerte vertreten und alle leidenden Menschen am liebsten mit in die Schweiz nehmen und Sie weiter munter ermutigen ein Asylgesuch bei uns zu stellen? Die Bilder und die Worte Ihres Besuches in Jordanien gehen um die Welt. Das sehen auch die Menschen in Not (oder ohne Not…) und kommen in die Schweiz! Read more

Posted on by Marco Gloor in Schweiz Leave a comment

Wo das Geld hin fliegst… von Marco Gloor

Wo werden nur unsere Steuergelder eingesetzt fragt sich Marco Gloor

Forscher Thomas Feistl darf für einmal kompetent Forschen…

Forscher wollen unser Leben retten und «betteln» nach einer Highspeed-Kamera

Leider wieder ein Beispiel, dass die Geldverteilung der Schweizer Regierung denkwürdig ist. Das Lawinenforschungszentrum Davos durfte endlich mal mit einer hochauflösenden Kamera arbeiten um Lawinenniedergänge optimal studieren zu können. Wie bitte? Hier geht es um den Schutz der Schweizer Bevölkerung. Warum erhalten diese Schweizer Forscher nicht das was Sie benötigen?

Read more

Posted on by Marco Gloor in Schweiz Leave a comment

Das Herz klopft…Angst?

«Hai-Tauchen ist kaum etwas schwache Nerven», sagt Marco Gloor.

Ein halber Meter und weniger entfernt…

«Hai-Tauchen ist kaum etwas für schwache Nerven», sagt Marco Gloor.

Mit dem Hai zu Tauchen ist aufregend und beruhigend zu gleich. Faszinierendes Tier der Hai, welcher mehr Angst vor uns hat als wir von Ihm. Doch während dem Tauchen ist es wie ein Spiel mit der Angst. Keiner will nachgeben und darum entstehen solche bleibende Momente.

Read more

Posted on by Marco Gloor in Tauchen Leave a comment

Die Zukunft Indonesiens wird jetzt entschieden! von Marco Gloor

Präsidentschaftswahl in Indonesien – Eindrücke von Marco Gloor

Links: Prabowo Subinato und Rechts: Loko Widodo

Präsidentschaftswahl in Indonesien – Eindrücke von Marco Gloor

Unterschiedlicher können die zwei Favoriten der Präsidentschaftswahlen in Indonesien nicht sein. Zum einen ist das der aufmüpfige Ex-General Prabowo Subinato (62) und zum anderen der Volksnahe Gouverneur von Jakarta Joko Widodo (53). Wer macht das Rennen?

Read more

Posted on by Marco Gloor in Indonesien Leave a comment

Das Monaco der Asylbewerber!

Das sind Wohnungen für Asylbewerber in der Schweiz!

Das sind Wohnungen für Asylbewerber in der Schweiz!

Marco Gloor: Warum sollen die Asylbewerber in der Schweiz schöner Wohnen als bei Ihnen zu Hause im eigenen Land?

Asylbewerber gehören in gut ausgestattete Container (Arbeiter-Container wie auf den Baustellen vorhanden). Aber sicher nicht in auf dem Markt angebotene Liegenschaften/Wohnungen. Wenn wir die Asylbewerber in unserem Land weiter verwöhnen, spricht sich das herum und noch mehr Asylbewerber kommen. Warum sollen sie zu Hause wohnen, wenn sie es in der Schweiz schöner haben?

Read more

Posted on by Marco Gloor in Schweiz Leave a comment

«Social Network» wird in Indonesien gelebt.

Social Network der Zukunft kommt aus Indonesien.

Social Network der Zukunft kommt aus Indonesien.

«Social Network» bestimmt den Alltag der Indonesier

Die Schweiz ist in fast allen multimedialen Bereichen Indonesien gute 10 Jahre voraus. Keine Sorge das Land Indonesien und Ihre Einwohner schlafen nicht. Sie holen gefühlt im Quadrat auf. Surfen mit dem Handy ist erst sein gut 3,5 Jahren ein Thema. Die ersten auf dem riesigen Markt Indonesien waren Samsung und LG. Mittlerweile kann man auch das iPhone kaufen und wie überall auf der Welt gilt auch dort… wer ein weisses iPhone hat, der ist Wer. In Indonesien gilt nicht «Kleider machen Leute» sondern «Apple macht Leute».

Read more

Posted on by Marco Gloor in Indonesien Leave a comment

Wie viele Flüchtlinge verträgt das Land? fragt sich Marco Gloor

7 %... alle anderen halten sich Illegal im Land auf (Quelle UNHCR).

Wie viele Flüchtlinge verträgt das Land?

Wie viele Flüchtlinge verträgt das Land?

Fast täglich erreichen uns diese Meldungen, dass wieder 1000 Menschen aus den Fluten vor z.B. Lampedusa gerettet wurden. Man soll mich bitte nicht falsch verstehen, das ist tragisch, dass diese Menschen auf diesen viel zu kleinen Booten bei der Überfahrt fast sterben. Sicher gibt es auch solche Flüchtlinge, welche leider in den Fluten des Meeres sterben. Aber warum hören wir nicht täglich, was die Verantwortlichen dagegen tun?

Read more

Posted on by Marco Gloor in Allgemein 3 Comments